Archive für Kategorie: Uncategorized

Seit einigen Tagen ist festzustellen, dass vermehrt  „Brillenträger“ in der neuen Occupy-Bewegung auftauchen.  Die Motive dieser Personengruppe sind noch unklar, dennoch ist der Hintergrund der „Brillenträger“ durchaus nachvollziehbar…  Sie wollen noch günstigere Brillengestelle und Gläser, und dies wenn möglich bei Fielmann! Die sektenähnliche Gruppe von Menschen weiß ihre wahren Ziele geschickt hinter ihren Brillengläsern zu verschleiern… Aber zu unser aller Glück gibt es noch klar denkende  Menschen, die sich durch die manipulative Art und Weise dieser „Personen“ nicht täuschen lassen und einen besseren Durchblick haben!  Auch auf Facebook wird die perfide Agenda der Brillenträger-Sekte spürbar, da vermehrt immer mehr Einträge und Verlinkungen auf die Fielmann Domain in verschiedenen Posts zu finden sind. Leider ist diese noch junge „ziellose“ Bewegung anfällig für derartige Attacken von Minderheiten und somit stellt sich nur die Frage: wie lange kann sich die Occupy-Bewegung dieser „Unterwanderung“  widersetzten?  Mir persönlich sind Brillenträger schon immer suspekt gewesen, da man ihnen nicht über den Weg trauen kann!

Aber wer sind denn diese „Brillenträger“  überhaupt?

Nach einiger Recherche in verschieden Internetgroups und Foren wie z.b „brillenträger-hasser.de“  und „Scheiss4auge.com“ bin ich auf durchaus erschreckende Informationen gestoßen. Bei dieser Minderheit handelt es sich in der Tat um eine sektenähnliche Vereinigung, die sogar eine Form von Geheimsprache entwickelt hat. Ihre Anhänger können sich mit nur wenigen Handzeichen koordinieren, wie auch in diesen Videos von „Occupy Frankfurt“ gezeigt wird. Was für den normalen Menschen wie wilde Handbewegungen aussieht, ist tatsächlich die Geheimsprache dieser „Infiltratoren“ . Leider konnte ich noch keinen Sektenaussteiger befragen, der mich in ihre Geheimsprache einweihen konnte.

„Auffällig eklige Brillenträger“

… aufmerksam hat mich auf diese ganze Problematik bisher ein „Brillenträger“ namens Max Mustermann gemacht. In zahlreichen Posts auf Facebook und myspace.com  sowie  http://www.geocitites.com  ist er durch seine widerliche Fielmann-Propaganda aufgefallen. (Ich habe Ausschnitte und Zitate diesem  Blogeintrag beigefügt) . Es wird einfach nur deutlich,  dass  solche „Fanatiker“ wie Max Mustermann versuchen, die Agenda der „Brillenträger“ in die Occupy-Bewegung hineinzuschmuggeln. In einem Facebook-Chat konnte ich „Max Mustermann“ klar als Apollo Optik Leugner denunzieren  bloßstellen, was mir auch von vielen anderen  mitlesenden  Personen durch mehrfaches liken meiner Kommentare bestätig wurde.  Ich werde auch versuchen, andere Personen in der Occupy-Bewegung vor  Max Mustermann  zu warnen, da wie ich feststellen konnte, er auch NLP (Was ist NLP?) auf einem  Darren-Brown-Level beherrscht , und somit die Leute in eine Art von Suggestionszustand bringen kann , wo er volle Kontrolle über seine  Opfer erlangt. Zu meinem Glück habe ich Max Mustermann noch nicht selbst treffen können, und somit fühle ich mich in diesem Punkt relativ sicher, rufe aber zur extremen Wachsamkeit auf für den Fall, dass sie Max Mustermann auf einer der Demos begegnen.

„Was heißt das für Occupy Deutschland?“

… diese Frage wird sich wohl im Laufe der nächsten Wochen und Monate beantworten. Und es wird sich zeigen, ob durch die Unterwanderungsversuche der „Brillenträger“-Sekte  die Bewegung Schaden nimmt oder nicht.  Leider sehe ich durch die vermehrte Anzahl von Brillenträgern sehr schwarz und werde mich deswegen von Occupy Deutschland distanzieren müssen.  Es wird mir als Einzelperson nicht möglich sein, dieses komplexe Konstrukt von NLP und „Fielmann-Brillenglässern“ zu durchbrechen, um genügend  Menschen vor der kommenden „Brillenträger NEW WORLD ORDER“ zu warnen, die uns leider bevorsteht.  Ich hoffe und bete zu Gott, dass es noch Menschen gibt, die eigenständig ohne Hilfsmittel lesen können und sich mir anschließen, um Occupy Deutschland  zu ignorieren, so wie ich auch viele andere Dinge ignorieren kann. Alles Gute und nieder mit den Vieraugen!

Welcome to WordPress.com. After you read this, you should delete and write your own post, with a new title above. Or hit Add New on the left (of the admin dashboard) to start a fresh post.

Here are some suggestions for your first post.

  1. You can find new ideas for what to blog about by reading the Daily Post.
  2. Add PressThis to your browser. It creates a new blog post for you about any interesting  page you read on the web.
  3. Make some changes to this page, and then hit preview on the right. You can always preview any post or edit it before you share it to the world.